Café Riethwerk – der Blog

überR2Aufregend – ein Blog. Hier gibts spannende Einblicke in die Arbeit von RIETHWERK.

Natürlich ist Café RIETHWERK kein echtes Kaffeehaus.

Nur eine gedankliche Verbindung von Worten und Taten.

Aber Kaffee gibt’s durchaus.

Die Freude ist ganz meinerseits.


 

Café Riethwerk: Gast Nummer 5

Cafè RIETHWERK - da isses wieder. Was gibt es Schöneres als einen professionellen Kaffeeklatsch, der zwei Welten verbindet? Gast Nummer 5 steht in diesem Fall für meine alte Welt, aber im...

Lesen Sie weiter

5 auf einen Streich oder: über die Stuhlreihe des Schreckens

Mal ehrlich: 5 x hintereinander die gleiche Veranstaltung moderieren - nervt das nicht? Ganz klar: Tut es nicht. Im Gegenteil, es ist herrlich, wenn man Zeit hat, auf Details zu achten...

Lesen Sie weiter

Gruppenprozesse oder: die Kunst des Kutsche fahrens

Heute möchte ich euch eine aktuelle Lieblingsthese vorstellen, die mich immer wieder amüsiert: Gruppen leiten ist wie Kutsche fahren. Wie ich drauf komme? Seit ich mit RIETHWERK unterwegs bin, machen sich...

Lesen Sie weiter

Unterwegs in Thüringen: zwischen Bicolor und Mitbestimmung

Die schönsten Herausforderungen Thüringens liegen ja bekanntlich jenseits der mittelthüringischen Städtekette. (Perlenkette nennen sie auch manche. Oder Großparkplätze an der A4.) Wie auch immer man zum Spannungsfeld von urbanen Gebieten und...

Lesen Sie weiter

Café Riethwerk: Gast Nummer 4

Welch vergnüglicher Besuch von Gast Nummer 4 im Café Riethwerk! Denn die Landtagsabgeordnete Diana hatte noch einen kleinen buntbestrumpften Zusatzgast mit dabei, der ganz aktiv die Gesprächslautstärke durch Rasseln und Quasseln...

Lesen Sie weiter

Der Plan zum Plan: Konzepte schreiben

Haben Sie sich auch schon mal darüber gegrübelt, wie Ihre gute Idee in 1500 Zeichen passen soll? Welche drei Ziele im Projekt Ihre wichtigsten sind? Und was um Himmels Willen eine...

Lesen Sie weiter

Café Riethwerk: Gäste zwei und drei

Ganz schön was los im Café RIETHWERK: Die nächsten Gäste stehen schon in der Warteschlange und ich habe noch gar nicht von den beiden vorigen Gästen berichtet. Also diesmal gleich ein...

Lesen Sie weiter

Vom Kleben und Denken – Kärtchen schreiben deluxe

Man hört ja immer wieder, dass der Trend zurück zum Analogen noch längst nicht ausgetrendet hat. Eigenes Gemüse im Garten anbauen, selbst Seife sieden oder gar buttern und spinnen - och...

Lesen Sie weiter

Wo stehen wir heute? Von der Lust an der Orientierung …

Es ist eigentlich ganz einfach: Nichts ist für mich schöner, als anderen Menschen dabei zu helfen, die Richtung (wieder) zu finden. Nichts macht mehr Spaß, als ziellose Irrungen und Wirrungen in...

Lesen Sie weiter

Erster Gast im Cafe Riethwerk

Ein Café lebt von seinen Gästen. Natürlich ist Café Riethwerk kein echtes Kaffeehaus, sondern nur eine gedankliche Verbindung von Worten und Taten. Noch, möchte man sagen. Wer weiß, was die Zukunft...

Lesen Sie weiter