Beteiligung

Beteiligung/Mitbestimmung/Partizipation ist ein großes RIETHWERK-Thema. Unschwer an den Referenzen zu erkennen. Jahrelange praktische Erfahrung in der Konzeption und Begleitung von Beteiligungsprozessen und die fundierte inhaltliche Auseinandersetzung damit bringen die zwei wichtigsten Zutaten für einen Erfolg auf den Punkt: eine beteiligungsorientierte Haltung und Spielräume für die Ermöglichung.

Dabei gilt: Wer frühzeitig die Spielregeln von Demokratie und gesellschaftlichem Miteinander lernt und weiß, dass seine oder ihre Stimme Gewicht hat, kann ein aktiver und selbstbestimmter Teil der Gesellschaft werden und ist besser vor antidemokratischen Einstellungen geschützt. Dies gilt für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene.

Ein besonders spannendes Feld: RIETHWERK unterstützt Verwaltungen dabei, Beteiligung erfolgreich zu implementieren.

RIETHWERK ist Mitglied im BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung (DKHW).

Referenzen (Auswahl)

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend, Sport/Landesjugendamt
Entwicklung und Prozessbegleitung “Landesstrategie Mitbestimmung” laufend
Stadtverwaltung Arnstadt
Prozessbegleitung “Jugendbeteiligung in Arnstadt” laufend
Kinderfreundliche Kommunen e.V.
Weiterbildungsworkshops für Kommunen “Kinderrechte im Verwaltungshandeln” laufend
Jugendamt des Landkreises Sömmerda
Prozessbegleitung “Jugendgerechte Kommune” laufend
Jugendamt des Landkreises Sömmerda
Qualifizierungsreihe “Erfolgreiche Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen
Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend, Sport
Durchführung Fortbildungen zu Partizipation in der Kinder- und Jugendarbeit
Landesjugendring Sachsen-Anhalt
Workshop Partizipation in der Kinder- und Jugendarbeit